Vai al contenuto principale
  • Returns up to 60 days - Shipping could be subject to delay

start layer

Type to search

end layer

start layer

My Account

end layer

start layer

end layer

start layer

Shopping Bag
0

end layer

start layer

Wish List
0
Wish List

Register now to create your Wish List

You can

  • save up to 50 items
  • receive information on item availability
  • add items to your Shopping Bag at any time

Register

end layer

zurück

FLAGSHIP STORE OPENING MUNICH

MARNI ERÖFFNET IN DEUTSCHLAND, IN MÜNCHEN, SEINEN ERSTEN FLAGSHIP-STORE

Marni stärkt durch die Eröffnung seines ersten Flagship-Stores in der bayrischen Hauptstadt in Deutschland seine Präsenz.

Der Store ist in einem historischen Gebäude untergebracht und befindet sich in der renommierten Maximilianstraße; er erstreckt sich auf einer 160 Quadratmeter großen Fläche, die die Damen- und Herrenkollektionen aufnimmt.

Der Raum kombiniert typische Designprojekte des Labels mit Details, die die künstlerischen Besonderheiten der Stadt München zelebrieren, und spiegelt damit die Marni Ästhetik wider. Er erweist durch zahlreiche geometrische Elemente, die den Fußboden und mehrere Einrichtungselemente charakterisieren, dem Bauhaus seine Ehre, das den Besucher auf dem ganzen Rundgang begleitet.
Der Eingang zeichnet sich durch Wände in einem raffinierten fliederfarbenen Farbton aus und nimmt die Taschenkollektionen und die kleinen Lederwaren für die Dame auf, die auf langen Betonregalen bzw. in Glasvitrinen ausgestellt sind. Der Raum beinhaltet außerdem einen Wand-Schaukasten für die Prêt-à-porter Teile und einen Display-Tisch aus buntem Marmor und Glas, der die Accessoires ausstellt. In der Raummitte dominiert eine große Barrisol, die den Raum beleuchtet und einen Kreis an der Decke bildet.

Fortführend gelangt man in den Bereich der Herrenkollektionen, in welchem die eingebauten Holzwandregale die Schuh- und Taschenkollektionen präsentiert sind. In diesem Raum sind die kultigen Marni Edelstahlschienen, die die Prêt-à-porter Teile ausstellen, an den Fenstern verankert und bilden ein faszinierendes dynamisches Spiel von Wellen, das sich analog in den nachfolgenden Räumen wiederholt.

Danach kommt man in den Raum, der die Prêt-à-porter Kollektionen für die Dame und auch einen Teilbereich für Schmuck und Brillen beinhaltet; sie sind auf Messing- und glänzendem Edelstahldisplays angeordnet.

Im letzten Raum finden die Schuhe, die Accessoires und die Prêt-à-porterteile der Damenkollektionen Platz. Der Bereich zeichnet sich durch einen großen in den Fußboden eingesetzten Teppich in den Farben Grün und Bordeaux aus.

Wie für die neuesten Eröffnungen der Boutiquen in Florenz, Rom, Paris und New York im Jahr 2018, führt Marni seine Zusammenarbeit mit der Welt der Kunst fort und feiert die Eröffnung des Flagship Stores in München mit einer Reihe von Illustrationen des Künstlers Cooper Ronan, der seine Inspirationen aus den charakteristischen Motiven der Bauhaus Architektur und des Designs nimmt.